Gewusst wie: eine häusliche Gewalt Beziehung identifizieren

Wie man eine häusliche Gewalt Beziehung identifizieren?

Viele Menschen fühlen sich gefangen in einer Beziehung von häuslicher Gewalt und in der Ablehnung sind. Einige Leute glauben, dass nicht das Problem ist nicht so große Sache, andere glauben, sie können ändern, ihre Partner und/oder dort selbst-Wertschätzung ist so gering, dass sie eher den Missbrauch tolerieren dann allein sein. Fünf Jahre lang war ich persönlich in einer gewalttätigen Beziehung und ich dachte auch alles oben genannte. Aber niemand jemals darauf hingewiesen, das Zeichen für mich. Sobald ich den Mut wuchs, mein Partner zu verlassen und ihm sagen, “was du getan hast ist nicht richtig, ich bin fertig es ist endgültig vorbei.” Ich wuchs auf eine Wertschätzung für das Leben zu haben.  Ich habe gelernt, wie man wieder zuversichtlich sein und sogar, wie man wieder an Liebe zu glauben. Ich werde zunächst die Schildern zu diskutieren, dann ich diskutieren werde, was getan werden müssen

Angst vor Ihr Partner ist das am häufigsten verwendeten Zeichen, die Sie in einer Beziehung von häuslicher Gewalt sind. Zum Beispiel Ihr immer Dinge zu tun hat, damit ein Argument zu vermeiden wenn Ihr immer herumlaufen auf Eierschalen Ihr Partner. Fühlst du hoffnungslos, hilflos und verzweifelt um die tägliche Qual aber zu speichernden vernarbt, um alles selbst zu tun. Wenn Ihr Partner Sie zu denken manipuliert bist du das Problem. Er/Sie sagen zum Beispiel, dass Sie sie zu provozieren. Ein weiteres Zeichen ist, dass er/Sie Ihren Zugang zu Geld, Auto und Telefon begrenzt. Auch, wenn Ihr Partner Sie fern von Freunden und Familie hält. Wenn sie jede Ihrer Bewegungen zu kontrollieren, wenn sie immer wissen, was Sie tun wollen und waren Ihr an. Wenn sie conr34etinuously zu demütigen und Sie zu kritisieren. Oft können sie Sie sich ermächtigt fühlen schmälern. Stellen Sie weinen oder missbrauchen Sie in irgendeiner Weise körperlich, emotional oder mental.  Missbrauch auf diese drei Arten der Missbrauch stattfindet, dann die Täter schuldig fühlt sich entschuldigt sich und sagt, es wird nicht wieder passieren dann setzen ups Ausreden manchmal die Schuld der Opfer.  Ich erinnere mich, als ich in eine häusliche Gewalt Beziehung war ich Entschuldigungen für ihn oft selbst die Schuld für seine Taten erinnern. Und ich glaubte fest daran konnte ich ihn ändern ich versuchte alles, einschließlich der Kirche und sogar Therapie. Aber sobald ein Täter immer Täter, ich später erfuhr, dass er die gleiche Sache zu seiner neuen Freundin machte.

Was Sie brauchen ist einen Fluchtplan ist Ihnen vielerorts Sie Hilfe erhalten können. Und wenn Ihr versucht, die Täter lassen fallen Sie nicht auf die faule Ausrede, dass ich mich umbringen werde, wenn du nicht bei mir bist. Das ist nur zu schade von Ihnen erhalten, so dass u nicht die gewalttätigere Beziehung zu beenden. Dies ist eine Maut freie Krise Linie für Frauen 1866 879-6636 und hier ist ein häuslicher Gewalt-Prävention-Ort auch Maut freie 1800 799 7233. Es gibt eine halbe Haus, das Sie im übernachten können, haben Sie nicht, wo zu gehen. Sie müssen Mut gegen Ihre Angreifer Vorabend erstellen, wenn du sie liebst, das, die man sie verlassen müssen. Fallen nicht unter den falschen Pre-Zeiten, dass sie ändern werden, was sie tun, ist falsch und sie haben Sie nicht verdient. So würde man im Zweifel ich hoffe, dieser Artikel ist ein Augenöffner für Sie eine häusliche Gewalt Beziehung identifizieren und hoffentlich wachsen Sie Mut genug, ihm/ihr zu verlassen. Alles Gute.

Häuslicher Gewalt ist lebendig und gut

Häuslicher Gewalt ist leider sehr lebendig und gut– und gedeiht. Nach Angaben der National Opfer Center eine Frau wird vergewaltigt, jede Minute und 30 % aller Frauen in diesem Land ermordet werden von ihren Freunden oder Ehemännern ermordet.

 

Häusliche Gewalt ist ein besonders düsteres Thema und brutalen Verbrechen, denn es geht um Schmerz und leiden (auch Verlust des Lebens) von einem Freund, jemand, der behauptet, Pflege, zugefügt oder eine so genannte Geliebten.

 

Viele Leute fragen, “Warum die Opfer einfach nicht verlassen?  Warum bleiben sie?”

 

Den Missbrauch, die, den wir nicht sehen

 

In der Regel mit der Zeit beginnt die körperliche Misshandlung in einer Beziehung, hat die emotionale und psychische Misshandlungen bereits die würde und Selbstachtung des Opfers zerstört.

 

Opfer schämen sich und sind peinlich, sagen andere über ihre Situation.  Sie fürchten verlassen wegen Bedrohungen von ihrem Peiniger und finanzielle Abhängigkeit.

 

In vielen Fällen werden Opfer manipuliert um zu glauben, sie verdienen diese Behandlung und es ist irgendwie ihre Schuld. Täter wissen genau, was Sie sagen und tun, um emotionale missbrauchte in Gefangenschaft zu halten.

 

Das Opfer schikanieren

 

Opfer-Ansicht verlassen als schmerzhafter als bleiben, wegen der imaginären und realen Auswirkungen vom Täter oder von der Gesellschaft als Ganzes.

 

Viele Menschen in der Welt verstehen immer noch nicht häusliche Gewalt. Daher sie das Opfer weiter schikanieren, indem Sie das Opfer die Schuld oder Kommentare wie: “Sie sollten gerade verlassen haben.” “Ich würde nie so dumme, übernachten in einer gewalttätigen Beziehung sein.” “Das würde mir nie passieren.”

 

Menschen machen Witze in unserer Gesellschaft über Männer “immer über” oder mit Frauen – Männer, die “Spieler”. Auch heute gibt es noch Gruppen von Menschen, die die Denkweise, dass Frauen nicht den Männern gleich sind und nur Sexobjekte.

 

Kontrolle

 

Häuslicher Gewalt geht es um Kontrolle–geistig von einer signifikanten anderen kontrolliert wird. Das ist der Grund warum, nach dem Ausscheiden aus einer gewalttätigen Beziehung, ein Opfer geht zurück zu ihrem Täter durchschnittlich vier Mal bevor sie entscheidet, dass sie die mentale Stärke, um für immer zu verlassen hat.

 

Und was jetzt?

 

Ich glaube, dass das Heilmittel für häusliche Gewalt liegt beim Aufbau einer Gesellschaft, in der wir uns zu Ehren. Wenn wir uns Ehre, ist es schwierig, jemanden zu entehren oder entehrt sein. Ja, leichter gesagt als getan.

 

Wir starten mit unseren Kindern und versuchen, häusliche Gewalt zu stoppen, durch die Erziehung der jungen Generation.

 

Unseren Kindern beibringen

 

Sagen Sie unsere Kinder, wie schön sie sind. Unsere Mädchen und unsere Jungs aus der Zeit ihrer Geburt zu sagen, dass sie herrliche Wunder sind.  Lehren sie zu lieben, zu respektieren und zu feiern, wer sie sind – nur weil.  Zeigen Sie ihnen, dass wir alle eine wunderbare Quelle stammen.  Sie lehren, dass jeder von uns nur so stark wie das schwächste unter uns.

 

Bringen Sie unseren Kindern bei, wie man Ehren, indem sie zu Ehren. Bringen Sie unseren Kindern bei, wie man sich selbst zu respektieren, indem wir sie respektieren und respektieren uns.  Bringen Sie unseren Kindern bei, dass jemand–sein in der Liebe – Liebe ist sich gegenseitig zu befreien und sich gegenseitig unterstützen und erkunden Sie alle die wunderbaren Möglichkeiten im Leben zu ermutigen.